Kim Jong-un Vermögen 2024: Politische Einkommensalter, Autos

Das Vermögen von Kim Jong-un

AttributInformation
NameKim Jong Un
Alter[Geburtsjahr – z.B. 1984]
NationalitätNordkoreanisch
BerufOberster Führer von Nordkorea
Geschätztes VermögenCa. 4 Milliarden Euro (Stand 2013)
Jährliche EinnahmenUnbekannt / Schätzungen variieren
Bekannte InvestitionenLuxusimmobilien, Auslandskonten, etc.
Weitere InformationenBekannt für luxuriösen Lebensstil und umfangreiche Sammlung an Luxusgütern

Das derzeitige vermögen von Kim Jong Un wird laut verschiedenen Quellen auf 4 Milliarden Euro geschätzt.

Kim Jong-un Schwester

Kim Jong Un Vermögen: Ein Tiefblick in den Reichtum des Nordkoreanischen Führers

Kim Jong Un, der Führer Nordkoreas, ist bekannt für sein enormes Vermögen, das schwer zu beziffern ist. In einem Land, das zu den isoliertesten der Welt zählt, bleibt das offizielle Vermögen des Führers ein Rätsel. Dennoch schätzen Experten, dass sein Vermögen in die Milliarden geht.

Kim Jong Uns Geschätztes Vermögen 2024

Ein Bericht des südkoreanischen Parlaments aus dem Jahr 2013 schätzt Kim Jong Uns persönliches Vermögen auf etwa 4 Milliarden Euro. Dieses Vermögen wird auf Konten in über 200 Banken weltweit verteilt vermutet.

Kim Jong Uns Extravaganter Lebensstil

Kim Jong Un ist für seinen luxuriösen Lebensstil bekannt, der seinen Reichtum widerspiegelt. Er besitzt mehrere Luxusresidenzen in Nordkorea, darunter eine in Wonsan, die auf etwa 7 Millionen Euro geschätzt wird. Laut einem Bericht des Wall Street Journal von 2018 gibt Kim Jong Un jährlich rund 500 Millionen Euro für Luxusgüter aus, darunter teure Autos, hochwertige Spirituosen und Luxusuhren.

Quellen des Vermögens

Ein bedeutender Teil von Kim Jong Uns Vermögen stammt aus der Kontrolle über staatliche Unternehmen in Nordkorea, die einen Jahresumsatz von mehreren Milliarden Euro generieren. Zudem gibt es Berichte über Nordkoreas Beteiligung an illegalen Aktivitäten wie Drogenhandel und Fälschungen, die weitere Einnahmen erzeugen. Kim Jong Un hat außerdem das von seinem Vater Kim Jong-il etablierte „Königliche Wirtschaftssystem“ geerbt, das schätzungsweise 500 Millionen Euro pro Jahr einbringt.

Herausfinden:  Dagmar Wöhrl Vermögen

Immobilien und Luxusresidenzen

Kim Jong Un besitzt schätzungsweise 17 Paläste und Residenzen in Nordkorea. Sein Anwesen in Wonsan, das als Haupturlaubsdomizil gilt, umfasst 4,6 Quadratkilometer und bietet zahlreiche luxuriöse Einrichtungen.

Investitionen

Es wird angenommen, dass ein Großteil von Kim Jong Uns Vermögen in ausländischen Banken liegt. Ein UN-Bericht von 2017 schätzt, dass Nordkorea etwa 3,5 Milliarden Euro auf internationalen Konten hat, die vermutlich von Kim Jong Un und seiner Familie kontrolliert werden.

Luxusautos und Privatjets

Kim Jong Un hat eine Vorliebe für teure Autos und besitzt Fahrzeuge von Mercedes-Benz, Rolls-Royce und Lexus. Erwähnenswert ist sein gepanzerter Mercedes-Maybach S600, der auf rund 1,6 Millionen Euro geschätzt wird. Zusätzlich besitzt er einen Privatjet, die „Air Force Un“, eine Iljuschin Il-62 für persönliche Reisen und diplomatische Missionen.

Biografie von Kim Jong-un

Kim Jong-un, der Oberste Führer der Demokratischen Volksrepublik Korea, besser bekannt als Nordkorea, wurde am 8. Januar 1984 geboren. Er ist das jüngste Kind von Kim Jong-il, dem ehemaligen Führer des Landes, und Ko Yong-hui, einer Tänzerin.

Die ersten Jahre von Kim Jong-un sind mit Geheimnissen umgeben. Es wird angenommen, dass er einen Großteil seiner frühen Kindheit in der isolierten Hauptstadt Pjöngjang verbracht hat. Später wurde er in der Schweiz unter dem Namen „Pak Un“ an einer internationalen Schule eingeschrieben, um eine westliche Ausbildung zu erhalten. Dort entwickelte er eine Vorliebe für Basketball und Videospiele.

Nach seiner Rückkehr nach Nordkorea studierte Kim Jong-un an der Kim-Il-sung-Militärakademie, wo er sich auf seine zukünftige Rolle als Führer vorbereitete. Er trat in die Fußstapfen seines Vaters und Großvaters und stieg schnell durch die Ränge des politischen und militärischen Systems auf.

Herausfinden:  Jens Spahn Vermögen

Nach dem Tod seines Vaters Kim Jong-il im Jahr 2011 übernahm Kim Jong-un die Führung des Landes. Sein Aufstieg zur Macht wurde von zahlreichen militärischen und politischen Umwälzungen begleitet. Er hat sich einen Ruf für seine harte Führung und die strikte Kontrolle über das Land erworben, einschließlich der Durchführung von Atomtests und der Weiterentwicklung des nordkoreanischen Raketenprogramms. Trotz internationaler Sanktionen und Kritik bleibt Kim Jong-un an der Macht und hält die Welt mit seiner unberechenbaren Politik und seinem starken Griff auf Nordkorea in Atem.

Kim Jong-un ist verheiratet mit Ri Sol-ju und hat nach verschiedenen Berichten mindestens ein Kind. Die Familie hält ihr Privatleben weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraus.

Kim Jong-un bleibt eine der kontroversesten und rätselhaftesten Persönlichkeiten in der globalen politischen Landschaft, und sein Regime zieht weiterhin die Aufmerksamkeit der Welt auf sich.

Schreibe einen Kommentar