Michael Jackson Vermögen – Wie reich ist King Of Pop Jetzt

Michael-Jackson-Vermögen
Vermögen:€1,5 Milliarden
Name:Michael Jackson
  
Monatliches Einkommen:9 Millionen Euro
Geburtsdatum:19. August 1958
Höhe:5’9″ (1.75 m)
Gewicht:136 Pfund (62 kg)
Beruf:Sänger, Songwriter, Produzent
Staatsangehörigkeit:amerikanisch
Alter:64 Jahre

Das Vermögen von Michael Jackson zum Zeitpunkt seines Todes wird auf über €1,5 Milliarden geschätzt. Michael Jackson, der als „King of Pop“ bekannt ist, gilt als eine der einflussreichsten Kulturfiguren des 20. Jahrhunderts. Sein Einfluss auf die Musikbranche ist unbestreitbar und hat ihm jedes Jahr über 100 Millionen Euroan Musiktantiemen eingebracht. Darüber hinaus ist er einer der meistverkauften Musikkünstler aller Zeiten mit geschätzten Verkäufen von über 400 Millionen Tonträgern weltweit. Im Jahr 2016 verdiente sein Nachlass 825 Millionen Euro, was das höchste jährliche Einkommen für einen Prominenten darstellt. Sein Erbe erstreckt sich weit über die Musikindustrie hinaus und wird wahrscheinlich noch viele Jahrzehnte nach seinem Tod weiterleben.

Michael Jackson Vermögen: Ein Blick auf den King of Pop’s Finanzielle Geschichte

Michael Jackson, auch bekannt als der „King of Pop“, war nicht nur einer der erfolgreichsten Musiker aller Zeiten, sondern auch ein finanzielles Phänomen. Das Michael Jackson Vermögen hat im Laufe der Jahre viele Höhen und Tiefen erlebt. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf sein Vermögen, wie es sich im Laufe der Jahre entwickelt hat und wo es heute steht.

Frühe Jahre und der Aufstieg zum Ruhm

Michael Jackson begann seine Karriere in den 1960er Jahren mit seinen Geschwistern in der Jackson 5. Schon in jungen Jahren zeigte sich sein außergewöhnliches Talent. Bis Ende der 1970er Jahre hatte er bereits ein geschätztes Vermögen von mehreren Millionen Euro aufgebaut.

1979: €5 Millionen

Die 1980er: Das Jahrzehnt des Thrillers

Die 1980er Jahre waren für Michael Jackson sowohl künstlerisch als auch finanziell ein Triumph. Sein Album „Thriller“ von 1982 ist das meistverkaufte Album aller Zeiten und hat ihm ein enormes Vermögen eingebracht.

1982: €50 Millionen

Mit weiteren Hits wie „Bad“ und „Dangerous“ in den späten 1980er und frühen 1990er Jahren wuchs sein Vermögen weiter.

1987: €150 Millionen 1991: €200 Millionen

Die 1990er: Geschäftliche Unternehmungen und finanzielle Herausforderungen

In den 1990er Jahren erweiterte Michael Jackson sein Portfolio durch den Kauf von Immobilien und Musikrechten. Der berühmteste Kauf war der von ATV Music Publishing, der die Rechte an den Beatles-Songs enthielt, für geschätzte €47,5 Millionen im Jahr 1985.

1995: €350 Millionen

Trotz seines enormen Reichtums hatte Jackson auch finanzielle Schwierigkeiten, hauptsächlich aufgrund seines exzentrischen Lebensstils und hoher juristischer Kosten.

2000er Jahre: Finanzielle Schwierigkeiten und Comeback-Pläne

Trotz seiner anhaltenden musikalischen Erfolge hatte Jackson in den 2000er Jahren mit erheblichen finanziellen Problemen zu kämpfen. Es wurde berichtet, dass er Schulden in Höhe von mehreren hundert Millionen Euro hatte.

2005: €150 Millionen (mit Schulden)

Herausfinden:  Fynn Kliemann Vermögen

2009 kündigte Jackson seine „This Is It“ Konzertserie an, die als sein großes Comeback geplant war. Leider konnte er diese Konzerte aufgrund seines plötzlichen Todes nicht durchführen.

Nach seinem Tod: Das Vermächtnis lebt weiter

Nach seinem Tod im Jahr 2009 hat das Michael Jackson Vermögen dank der anhaltenden Popularität seiner Musik und klugen Geschäftsentscheidungen seiner Nachlassverwalter weiter zugenommen.

2010: €600 Millionen

2020: €1,5 Milliarden

Michael Jacksons Haus (Neverland Ranch)

Michael Jackson kaufte das Anwesen für 20 Millionen Euro. Einige der Ereignisse, die auf der Ranch stattfanden, waren die Hochzeit von Elizabeth Taylor und Larry Fortensky im Jahr 1991 und das Live-Interview von Oprah Winfrey mit Jackson im Jahr 1993. Aufgrund finanzieller Probleme verkaufte Micheal Jackson dieses Haus später an Tom Barrack.

Das Anwesen hat auch Riesenrad, Karussell, Zipper, Octopus, Pirate Ship, Wave Swinger, Super Slide, Achterbahn, Autoscooter und eine Spielhalle. Der Hauptschrank enthielt auch einen geheimen Sicherheitsraum.

1995 luden Jackson und seine damalige Frau Lisa Marie Presley-Jackson Kinder aus der ganzen Welt zu einem dreitägigen Weltkinderkongress ein, einer Reihe von Seminaren und Workshops zu Themen, mit denen Kinder auf der ganzen Welt konfrontiert sind, als Teil der Feier zum 50-jährigen Jubiläum der Vereinten Nationen.

Die Neverland Ranch wurde im Zusammenhang mit dem Prozess People gegen Jackson ausgiebig von Polizeibeamten durchsucht, nachdem er 2003 wegen mehrfacher Belästigung eines Minderjährigen angeklagt worden war. Jackson wurde von allen Anklagepunkten freigesprochen.

ATV Music Publishing

Einer der klügsten Züge in Jacksons Karriere war der Kauf von ATV Music Publishing im Jahr 1985. Dieses Unternehmen besaß die Rechte an vielen Beatles-Songs.

Investition: €47,5 Millionen (1985) Geschätzter Wert: Über €1 Milliarde (zum Zeitpunkt seines Todes)

Sony/ATV Musikverlagspartnerschaft

1995 schloss sich Jackson mit Sony zusammen, um Sony/ATV Music Publishing zu gründen. Dieser Deal hat den Wert seiner ursprünglichen ATV-Investition erheblich gesteigert.

Wert der Partnerschaft: Über €1 Milliarde (zum Zeitpunkt seines Todes)

Mijac Music

Mijac Music ist der Musikverlag, den Jackson gegründet hat und der die Rechte an seinen eigenen Songs sowie an Songs von anderen Künstlern besitzt.

Geschätzter Wert: Über €150 Millionen (zum Zeitpunkt seines Todes)

Andere Investitionen

Neben den oben genannten Hauptinvestitionen hatte Jackson auch Beteiligungen an verschiedenen anderen Unternehmen, Immobilien und Markenrechten. Es ist schwierig, genaue Zahlen für diese Investitionen zu geben, aber sie haben sicherlich zu seinem Gesamtvermögen beigetragen.

Michael Jacksons Jahreseinkommen

Als einer der größten Musikkünstler aller Zeiten erhielt Michael Jackson Millionen von Dollar durch Lizenzgebühren für seine Musik. In den 12 Monaten vor seinem Tod verdiente Michael Jackson ein Jahreseinkommen von 112 Millionen Dollar. Seit seinem Tod hat sein Nachlass durch seine Musik Einnahmen von über 800 Millionen US-Dollar erzielt, die später an seine Erben Paris Jackson und andere weitergegeben werden.

Herausfinden:  Tom Kaulitz Vermögen
Michael-Jackson-Vermögen-2022

Bio

Michael Jackson (29. August 1958 – 25. Juni 2009) war ein US-amerikanischer Sänger, Songwriter, Tänzer und Schauspieler. Er war einer der berühmtesten und erfolgreichsten Musiker aller Zeiten und war über vier Jahrzehnte lang eine globale Figur der Popkultur. Für seine Beiträge zu Musik, Tanz und Mode wurde er als „King of Pop“ bezeichnet.

Jackson wurde erstmals als Mitglied der Jackson 5 berühmt, einer Familienband aus Gary, Indiana, die 1964 mit seinen Brüdern Jackie, Tito, Marlon und Jermaine gegründet wurde. Als Solokünstler veröffentlichte er 1979 das Album Off the Wall, das die Hitsingles „Don’t Stop ’Til You Get Enough“ und „Rock with You“ enthielt. Darauf folgten die von der Kritik gefeierten Alben Thriller (1982) und Bad (1987), die sieben Top-Ten-Hits hervorbrachten und seinen Status als einer der beliebtesten Entertainer der Welt festigten.

Im Laufe seiner Karriere verkaufte Jackson über 800 Millionen Platten, was ihn zu einem der meistverkauften Musikkünstler aller Zeiten machte. Er wurde zweimal in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen und gewann 13 Grammy Awards sowie 26 American Music Awards. Zu seinen weiteren Errungenschaften gehören Guinness-Weltrekorde, 13 Nummer-eins-Singles in den Vereinigten Staaten und der geschätzte Verkauf von über 750 Millionen Alben und Singles weltweit.

Jacksons Privatleben war oft geheimnisvoll, da er viele Details seines Privatlebens aus der Öffentlichkeit heraushielt. Er war von 1994 bis 1996 mit Lisa Marie Presley verheiratet und hatte drei Kinder: Prince, Paris und Blanket. Er war auch Gegenstand mehrerer Kontroversen, darunter Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern und unangemessener Geschäftsbeziehungen.

Jackson starb am 25. Juni 2009 im Alter von 50 Jahren an einem Herzstillstand. Sein Tod löste eine Welle der Trauer und eine Welle der Unterstützung von Fans auf der ganzen Welt aus. Sein Vermächtnis lebt bis heute weiter, da seine Musik, sein Tanz und seine Mode weiterhin die Populärkultur beeinflussen.

Familie

Michael Jackson war in Gary, Indiana, bei Joseph Walter Jackson und Katherine Esther Jackson (geb. Scruse). Er war das achte von zehn Kindern der Familie Jackson, einer afroamerikanischen Arbeiterfamilie, die in einem Haus mit zwei Schlafzimmern in der Jackson Street lebte. Seine Mutter Katherine spielte Klarinette und Klavier; Sein Vater Joe war Gitarrist und Talentmanager und Mitglied der Jazz/R&B-Gruppe The Falcons.

Jackson hatte drei Geschwister, die berühmt werden sollten: die Schwestern Janet, La Toya und Rebbie sowie die Brüder Jermaine, Tito, Marlon, Randy und Jackie. Der Urgroßvater seines Vaters war ein Sklave, der aus Afrika nach Amerika gebracht wurde.

Michael war ein mittleres Kind und teilte sich ein Schlafzimmer mit seinen Brüdern Marlon und Jackie. Als Kind war er schüchtern und leise, trat aber gerne mit seinen Geschwistern in Hinterhofshows auf. Er und seine Brüder sangen an Straßenecken und in örtlichen Clubs, in denen ihr Vater als Manager fungierte.

Herausfinden:  Yoko Ono Vermögen

Michael Jacksons Familie war eng verbunden, hatte aber auch ihren Anteil an Turbulenzen. Jacksons Eltern ließen sich 1973 scheiden und er lebte danach größtenteils bei seiner Mutter. Sein Vater war oft abwesend und er hatte keinen engen Kontakt zu seinen Geschwistern.

Trotz der Probleme der Familie wurde Michael Jackson einer der erfolgreichsten und beliebtesten Entertainer aller Zeiten.

Michael Jacksons Musikeinnahmen

  • 1989 wurden Jacksons Jahreseinnahmen aus Albumverkäufen, Empfehlungen und Konzerten auf 125 Millionen US-Dollar geschätzt.
  • Schätzungen von Jacksons Vermögen während seines Lebens reichen von negativen 285 Millionen US-Dollar bis positiven 350 Millionen US-Dollar für die Jahre 2002, 2003 und 2007.
  • Jackson könnte weitere 400 Millionen Dollar mit Konzerten, Musikveröffentlichungen (einschließlich seines Anteils am Beatles-Katalog), Werbung, Merchandising und Musikvideos verdient haben.
  • Forbes berichtete im August 2018, dass Jacksons Gesamteinnahmen vor Steuern auf Leben und Tod 4.2 Milliarden US-Dollar betrugen.

Auszeichnungen und Anerkennungen

• Michael Jackson erhielt 13 Grammy Awards, darunter den Grammy Lifetime Achievement Award.
• Er wurde zweimal in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, 1997 als Solokünstler und erneut 2001 als Mitglied von The Jackson 5.
• 2010 wurde er außerdem in die Dance Hall of Fame aufgenommen.
• 2009 verlieh ihm Guinness World Records den Titel „Erfolgreichster Entertainer aller Zeiten“.
• 2009 wurde ihm posthum die Presidential Medal of Freedom verliehen.
• 2010 wurde Michael in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen.
• Er wurde 1984 in den Hollywood Walk of Fame aufgenommen.
• 2006 wurde ihm bei den World Music Awards der Lifetime Achievement Award verliehen.
• 2009 wurde er mit dem Bambi für sein Lebenswerk ausgezeichnet.
• 2014 wurde Michael Jackson in die Soul Music Hall of Fame aufgenommen.
• 2018 wurde er posthum in die MTV Video Music Awards Hall of Fame aufgenommen.
• Er erhielt auch zahlreiche andere Auszeichnungen, darunter die American Music Awards und die World Music Awards.

Michael Jacksons Verkäufe nach seinem Tod

Nach Michael Jacksons Tod im Jahr 2009 erlebte der Nachlass des Künstlers einen dramatischen Anstieg der Albumverkäufe. In den USA wurden 16.1 Millionen Alben verkauft, während die Zahl der weltweit verkauften Alben erstaunliche 35 Millionen betrug. Dies machte Jackson zum meistverkauften Künstler des Jahres 2009. Sony Music, beeindruckt vom sprunghaften Umsatz, unterzeichnete im März 2010 einen Vertrag mit dem Jackson Estate. Dieser Deal hatte einen Wert von satten 250 Millionen US-Dollar (entspricht 310.659.240 US-Dollar im Jahr 2021) und gewährte Sony Music die Vertriebsrechte an Jacksons Backkatalog bis mindestens 2017.

Jacksons Einfluss hält noch lange nach seinem Tod an. 2014 war er der erste Künstler, der in fünf verschiedenen Jahrzehnten eine Top-Ten-Single in den Billboard Hot 100 hatte. Im folgenden Jahr wurde Thriller das erste Album, das von der RIAA für 30 Millionen Sendungen zertifiziert wurde. Dieser beispiellose Erfolg hat Jacksons Vermächtnis als einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Künstler aller Zeiten gefestigt.

Schreibe einen Kommentar