Michael Jordan Vermögen 2024 – Verdienst des ex NBA Stars

Das Vermögen von Michael Jordan
Vermögen:€2,9 Milliarden 
Name:Michael Jordan
Gehalt:€40 Millionen +
Monatliches Einkommen:€3 Millionen +
Geburtsdatum:17. Februar 1963
Geschlecht:Männlich
Höhe:1.98 m (6′ 6″)
Beruf:Geschäftsleute und Basketball
Staatsangehörigkeit:amerikanisch
Alter:60 Jahre

Ab 2024 wird das vermögen von Michael Jordan auf 2,9 Milliarden Euro geschätzt.

Er ist ein legendärer ehemaliger amerikanischer Basketballprofi, der weithin als einer der größten Athleten in der Geschichte des Sports angesehen wird. Er ist berühmt für seine herausragenden Fähigkeiten, seinen ikonischen Stil und seinen beispiellosen Einfluss auf den Basketball, sowohl auf als auch neben dem Platz.

Das atemberaubende Vermögen von Michael Jordan: Eine vollständige Aufschlüsselung

Der Name Michael Jordan steht für Erfolg, Reichtum und außergewöhnliches Talent. Als einer der größten Sportler aller Zeiten hat er ein beeindruckendes Vermögen angehäuft. In diesem Blogbeitrag werden wir uns mit dem erstaunlichen vermögen von Michael Jordan befassen, das im Jahr 2024 auf rund 1.77 Milliarden Euro geschätzt wird. Wir werden seine finanzielle Reise untersuchen, wie er zu einem solchen Reichtum gelangte und welche Unternehmungen weiterhin zu seinem beitragen ständig wachsendes Vermögen.

Gehälter und Boni während seiner gesamten NBA-Karriere

Michael Jordans Basketballkarriere umfasste 15 Spielzeiten in der National Basketball Association (NBA) und spielte für die Chicago Bulls und Washington Wizards. Seine Gehaltsverdienste über die Jahre stellen sich wie folgt dar (umgerechnet in Euro):

1984-85: 490.000 €
1985-86: 640.000 €
1986-87: 790.000 €
1987-88: 1,67 Millionen Euro
1988-89: 1,93 Millionen Euro
1989-90: 2,05 Millionen Euro
1990-91: 2,32 Millionen Euro
1991-92: 2,59 Millionen Euro
1992-93: 2,86 Millionen Euro
1993-94: Pensionierung
1994-95: 2,95 Millionen Euro
1995-96: 2,95 Millionen Euro
1996-97: 25,55 Millionen Euro
1997-98: 28,8 Millionen Euro
1998-99: Pensionierung
2001-02: 900.000 €
2002-03: 900.000 €
Im Laufe seiner NBA-Karriere verdiente Michael Jordan rund 76.89 Millionen Euro Gehalt. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Zahlen keine Boni oder Anreize enthalten.

Herausfinden:  Dirk Nowitzki Vermögen

Endorsement Deals und Partnerschaften

Das Vermögen von Michael Jordan stieg aufgrund lukrativer Werbeverträge während seiner gesamten Karriere sprunghaft an. Seine Partnerschaft mit Nike, die 1984 begann, spielte eine bedeutende Rolle bei seinen Einnahmen. Die Air Jordan Sneaker-Linie, die 1985 auf den Markt kam, wurde schnell zu einem globalen Phänomen. Ab 2020 erhielt Jordan Berichten zufolge jährlich 130 Millionen Euro allein aus Lizenzgebühren von Nike.

Andere wichtige Endorsement-Deals, die zum vermögen von Michael Jordan beigetragen haben, sind:

Gatorade: 14,7 Millionen Euro (1991 unterzeichneter 10-Jahres-Vertrag)
Hanes: Geschätzte 10 Millionen Euro jährlich (seit 1989)
Oberdeck: 4 Millionen Euro (5-Jahres-Vertrag unterzeichnet 1992)
McDonald’s: 1,4 Millionen Euro (2-Jahres-Vertrag unterzeichnet 1984)
Chevrolet: 1,4 Millionen Euro (2-Jahres-Vertrag unterzeichnet 1984)

Diese Deals haben unter anderem eine entscheidende Rolle bei der Steigerung des vermögens von Michael Jordan im Laufe der Jahre gespielt.

Michael Jordans geschäftliche Unternehmungen und Investitionen

Besitz der Charlotte Hornets

Im Jahr 2010 erwarb Michael Jordan für rund 193 Millionen Euro eine Mehrheitsbeteiligung an den Charlotte Hornets (früher bekannt als Charlotte Bobcats). Ab 2021 bewertete Forbes das Team mit 1,2 Milliarden Euro, wobei Jordans Anteil auf rund 1,1 Milliarden Euro geschätzt wurde. Diese Investition trug maßgeblich zur Steigerung des vermögens von Michael Jordan bei.

Restaurants und andere Unternehmungen

Neben seinem Eigentum an den Charlotte Hornets hat Michael Jordan auch in verschiedene andere Unternehmungen investiert, darunter die Restaurantbranche. Er besitzt mehrere erfolgreiche Restaurants, darunter das Steak House von Michael Jordan mit Standorten in Chicago, New York und Connecticut. Diese Einrichtungen haben weiter zu seinem vermögen beigetragen.

Darüber hinaus ist Jordan Miteigentümer eines Motorsportteams, 23XI Racing, in Zusammenarbeit mit dem Champion der NASCAR Cup Series, Denny Hamlin. Das Team tritt in der NASCAR Cup Series an und hat Sponsorenverträge mit namhaften Marken abgeschlossen, darunter Toyota, FedEx und McDonald’s.

Herausfinden:  Dennis Rodman Vermögen

Tequila-Marke – Cincoro

Im Jahr 2019 brachte Michael Jordan zusammen mit den anderen NBA-Teambesitzern Jeanie Buss, Wes Edens, Emilia Fazzalari und Wyc Grousbeck eine Premium-Tequila-Marke namens Cincoro auf den Markt. Die Marke bietet vier Arten von Tequila an: Blanco, Reposado, Añejo und Extra Añejo. Obwohl die Verkaufszahlen von Cincoro nicht öffentlich zugänglich sind, hat die Marke mehrere Branchenpreise erhalten, was darauf hindeutet, dass sie zum vermögen Jordaniens beiträgt.

DraftKings

Investition: Im Jahr 2020 wurde Michael Jordan zum speziellen Berater des Vorstands von DraftKings ernannt und erhielt im Gegenzug einen Anteil am Unternehmen.

Aktueller Wert: Da die Aktien von DraftKings seit Jordans Beteiligung gestiegen sind, wird sein Anteil heute auf mehrere Millionen Euro geschätzt.

Das Immobilienportfolio von Michael Jordan

Michael Jordan besitzt ein umfangreiches Immobilienportfolio, das zu seinem vermögen beiträgt. Einige seiner bemerkenswerten Eigenschaften sind:

  • Eine 56.000 Quadratmeter große Villa in Highland Park, Illinois: Ursprünglich für 25 Millionen Euro im Jahr 2012 gelistet, wurde der Preis mehrfach gesenkt und kam ab 2021 für 12.4 Millionen Euro auf den Markt.
  • Ein 10.000 Quadratmeter großes Herrenhaus in Park City, Utah: Gekauft im Jahr 2020 für 6.1 Millionen Euro.
  • Ein 12.310 Quadratmeter großes Eigenheim in Jupiter, Florida: Das Anwesen befindet sich in der exklusivenGolfgemeinschaft Bear’s Club und wird auf rund 11.7 Millionen Euro geschätzt.
    Diese Immobilien tragen zusammen mit anderen Immobilieninvestitionen zum Gesamtvermögen von Michael Jordan bei.

Die spektakuläre Autosammlung von Michael Jordan

Luxus-Sportwagen

  • 1991-Ferrari F40: €900.000 – €1.500.000
  • 2007 Mercedes-Benz SLR McLaren 722 Edition: €400.000 – €600.000

Exotische Supersportwagen

  • 2019 Aston Martin DB11: €200.000 – €250.000
  • 2009 Bugatti Veyron Sang Noir: €1.500.000 – €2.500.000
Herausfinden:  Kevin Durant Vermögen

Maßgeschneiderte Fahrten

  • 1996 Chevrolet Corvette C4 Grand Sport: €25.000 – €40.000
  • 2010 Range Rover HSE: €50.000 – €70.000

Vintage-Klassiker

  • 1963 Chevrolet Corvette Stingray geteiltes Fenster: €80.000 – €130.000
  • 1967 Shelby GT500: €150.000 – €200.000
Das Vermögen von Michael Jordan

Biografie

Michael Jeffrey Jordan, allgemein bekannt als Michael Jordan oder einfach MJ, wurde am 17. Februar 1963 in Brooklyn, New York, geboren. Er gilt als einer der größten Basketballspieler aller Zeiten, mit einer Karriere von fast zwei Jahrzehnten in der National Basketball Association (NBA). Jordan spielte den größten Teil seiner Karriere bei den Chicago Bulls und führte das Team zwischen 1991 und 1998 zu sechs NBA-Meisterschaften. Nach einer Zeit bei den Washington Wizards zog er sich dreimal aus dem professionellen Basketball zurück, bis er 2003 endgültig in den Ruhestand ging.

Familie

Michael Jordan Ehefrau

Michael Jordan ist der Sohn von James R. Jordan Sr. und Deloris Jordan. Er hat vier Geschwister: James Jr., Deloris, Roslyn und Larry. Jordan heiratete 1989 Juanita Vanoy und sie hatten drei gemeinsame Kinder: Jeffrey Michael, Marcus James und Jasmine Mickael. Das Paar wurde 2006 geschieden. 2013 heiratete Jordan das kubanisch-amerikanische Model Yvette Prieto, und sie haben die Zwillingstöchter Victoria und Ysabel, die 2014 geboren wurden.

Preise und Erfolge

Während seiner illustren Karriere sammelte Michael Jordan zahlreiche Auszeichnungen und Erfolge, die sein Vermächtnis als einer der größten Athleten der Geschichte festigten. Einige seiner bemerkenswertesten Auszeichnungen sind:

  • Sechsmaliger NBA-Champion (1991–1993, 1996–1998)
  • Fünfmaliger NBA Most Valuable Player (MVP) (1988, 1991, 1992, 1996, 1998)
  • Zehnmaliges All-NBA First Team (1987–1993, 1996–1998)
  • NBA-Rookie des Jahres (1985)
  • Vierzehnmaliger NBA All-Star (1985–1993, 1996–1998, 2002–2003)
  • Dreifacher NBA All-Star Game MVP (1988, 1996, 1998)
  • Zehnmaliger NBA-Scoring-Champion (1987–1993, 1996–1998)
  • NBA-Defensivspieler des Jahres (1988)
  • Neunmaliges NBA All-Defensive First Team (1988–1993, 1996–1998)
  • Zweifacher Olympiasieger (1984, 1992)
  • Mitglied des ursprünglichen „Dream Teams“ während der Olympischen Sommerspiele 1992
  • NCAA National Champion mit der University of North Carolina (1982)
  • Aufnahme in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame (2009)
  • Aufnahme in die FIBA Hall of Fame (2015)

Schreibe einen Kommentar