Rowan Atkinson Vermögen 2024 – Wie reich ist Mr. Bean

Rowan Atkinson Vermögen
Vermögen:150 Millionen Euro
Name:Rowan Atkinson
Gehalt: 12 Millionen +
Monatliches Einkommen: 1 Million +
Geburtsdatum:6. Januar 1955
Geschlecht:Männlich
Höhe:1.81 m (5′ 9″)
Gewicht:80 kg oder 178 lbs.
Beruf:Schauspieler
Staatsangehörigkeit:britisch
Alter:68 Jahre

Rowan Atkinson ist ein englischer Schauspieler, Komiker und Autor mit einem Vermögen von 150 Millionen Euro.

Diese Rolle zeichnete sich durch seinen einzigartigen Slapstick-Humor und fast wortlosen Dialog aus und wurde in über 200 Ländern ausgestrahlt. Geboren am 6. Januar 1955, machte Atkinson zunächst einen Abschluss in Elektrotechnik, bevor er seine Karriere in der Unterhaltungsindustrie begann. Zusätzlich zu „Mr. Bean“ erlangte er auch Berühmtheit durch die Hauptrolle in der BBC-Sitcom „Blackadder“ und durch seine Darstellung des unbeholfenen Geheimagenten in der Filmreihe „Johnny English“. Atkinsons einzigartiger Stil des physischen Humors und seine Fähigkeit, Charaktere mit minimalem Dialog zum Leben zu erwecken, haben ihn zu einem ikonischen Star der Komödie gemacht.

Rowan Atkinson Vermögen: Ein Blick in den Reichtum des Comedy-Königs

Rowan Atkinson, weltweit bekannt als Mr. Bean, ist zweifellos eine der ikonischsten Figuren in der Geschichte der Comedy. Aber abgesehen von seinem Talent als Komiker, ist Rowan Atkinson Vermögen ein heißes Thema unter seinen Fans und Bewunderern. In diesem Artikel werfen wir einen detaillierten Blick auf das Vermögen von Rowan Atkinson und wie er zu einem der reichsten Komiker der Welt wurde.

Rowan Atkinson Vermögen im Laufe der Jahre

  • 1990s: In dieser Dekade, dominiert von der Präsenz von Mr. Bean, wird geschätzt, dass Atkinsons Vermögen auf etwa 10 Millionen Euro angewachsen ist.
  • 2000s: Mit weiteren Filmprojekten und Fortsetzungen der Mr. Bean-Serie wuchs sein Vermögen weiter. Bis 2010 wurde sein Vermögen auf rund 50 Millionen Euro geschätzt.
  • 2010s: In dieser Dekade konzentrierte sich Atkinson auf andere Projekte, darunter die „Johnny English“-Reihe, die auch an den Kinokassen erfolgreich war. Bis 2020 belief sich sein geschätztes Vermögen auf beeindruckende 100 Millionen Euro.
  • 2024: Aktuelle Schätzungen legen nahe, dass das Vermögen von Rowan Atkinson mittlerweile bei rund 150 Millionen Euro liegt.
Herausfinden:  Alec Baldwin Vermögen
Rowan Atkinson Vermögen

Immobilieninvestitionen

Rowan Atkinson hat im Laufe der Jahre beträchtlich in Immobilien investiert. Zu seinen bemerkenswertesten Besitztümern gehört sein Anwesen in Oxfordshire, England. Das Anwesen, das er 2006 für rund 2,7 Millionen Euro erwarb, wurde in den folgenden Jahren umfassend renoviert und umgebaut, wobei allein die Renovierungskosten auf etwa 8 Millionen Euro geschätzt werden. Heute wird der Wert des Anwesens auf über 12 Millionen Euro geschätzt.

Ein weiteres Highlight seiner Immobiliensammlung ist eine Wohnung in London, die er 2013 für etwa 4 Millionen Euro erwarb. Diese Investition hat sich ebenfalls ausgezahlt, da der Wert von Immobilien in London in den letzten Jahren stetig gestiegen ist.

Luxusauto-Sammlung

AutoGeschätzter Preis (EUR)
McLaren F1640.000
Aston Martin V8 Zagatoca. 400.000
Rolls-Royce Phantom Dropheadca. 450.000
Honda NSXca. 100.000
Jaguar Mk7ca. 80.000
Audi A8ca. 100.000
Ford Falcon Sprintca. 50.000

Rowan Atkinson ist bekannt für seine Leidenschaft für Luxusautos und besitzt eine beeindruckende Sammlung, die sowohl als persönliches Vergnügen als auch als Investition dient. Zu seiner Sammlung gehören seltene und wertvolle Autos wie ein McLaren F1, den er 1997 für etwa 640.000 Euro erwarb. Dieses spezielle Auto wurde 2015 nach einem Unfall und anschließender Restaurierung für beeindruckende 8,5 Millionen Euro verkauft.

Ein weiteres Highlight seiner Autosammlung ist ein Aston Martin V8 Zagato, den er 1989 erwarb. Der Wert dieses Autos hat sich im Laufe der Jahre vervielfacht, und es wird geschätzt, dass es heute einen Wert von über 400.000 Euro hat.

Landwirtschaft

Atkinson hat auch in die Landwirtschaft investiert und besitzt Ackerland in England. Obwohl genaue Zahlen zu diesen Investitionen schwer zu finden sind, wird angenommen, dass sie eine bedeutende Quelle seines Einkommens darstellen und zur Diversifizierung seines Vermögens beitragen.

Herausfinden:  tommi schmitt vermögen

Aktien und andere Anlagen

Obwohl weniger über Atkinsons Investitionen in Aktien und andere Finanzinstrumente bekannt ist, wird angenommen, dass er auch in diesem Bereich aktiv ist. Wie viele erfolgreiche Investoren hat Atkinson wahrscheinlich einen Teil seines Vermögens in diversifizierten Anlageportfolios angelegt, um Risiken zu minimieren und langfristiges Wachstum zu sichern.

Rowan Atkinson Biographie

Rowan Atkinson Vermögen
Echter NameRowan Sebastian Atkinson CBE
Spitzname:Rowan Atkinson (Mr. Bean)
Geburtsort:Consett, Vereinigtes Königreich
Geburtsdatum/Geburtstag:6. Januar 1955
Alter/Wie alt:68 Jahre alt
Höhe/Wie groß:In Zentimetern – 1,81 m
In Fuß und Zoll – 5′ 11″
Gewicht:In Kilogramm – 80 kg
In Pfund – 178 Pfund.
Augenfarbe:Braun
Haarfarbe:Mittel braun
Ausbildung:Das Queen’s College, die University of Oxford, die Newcastle University, die St. Bees School, die Chorister School
Religion:anglikanisch
Staatsangehörigkeit:britisch
Sternzeichen:Steinbock
Geschlecht:Männlich
Sexuelle Orientierung:Gerade
Kinder/Kindername:Lily Sastry, Benjamin Atkinson, Isla Atkinson
Beruf:Schauspieler
Vermögen:150 Millionen Euro

Rowan Sebastian Atkinson, geboren am 6. Januar 1955 in Consett, County Durham, England, ist ein britischer Schauspieler, Komiker und Drehbuchautor, der weltweit für seine Rolle als „Mr. Bean“ bekannt ist. Mit seinem einzigartigen komischen Stil und seiner Fähigkeit, das Publikum auch ohne Worte zum Lachen zu bringen, hat er sich einen Platz in der Geschichte der Comedy gesichert.

Frühe Jahre und Bildung

Atkinson wuchs als jüngstes von vier Kindern auf. Sein Vater war ein Landwirt und Unternehmer. Schon früh entwickelte er ein Interesse an der Schauspielerei und nahm während seiner Schulzeit an verschiedenen Theaterproduktionen teil. Nach der Schule studierte er Elektrotechnik am Newcastle University und später am The Queen’s College, Oxford. Während seiner Zeit in Oxford begann er, seine komischen Fähigkeiten zu verfeinern und traf den Drehbuchautor Richard Curtis, mit dem er später häufig zusammenarbeitete.

Herausfinden:  Mark Harmon Vermögen

Karrierebeginn

Atkinsons Karriere begann im Radio mit der BBC-Radiosendung „The Atkinson People“ (1978), in der er fiktive Interviews mit fiktiven Personen führte. Sein Durchbruch kam jedoch mit der Sketch-Show „Not the Nine O’Clock News“ (1979-1982), in der er sowohl als Darsteller als auch als Autor tätig war. Die Show war ein großer Erfolg und brachte Atkinson den ersten BAFTA-Award ein.

Mr. Bean und Weltweiter Ruhm

1983 kreierte Atkinson zusammen mit Richard Curtis und Robin Driscoll die Figur „Mr. Bean“. Die Figur, ein kindischer und tollpatschiger Mann, der in seiner eigenen Welt zu leben scheint, wurde schnell zu einer Ikone der britischen Comedy. Die Originalserie „Mr. Bean“ lief von 1990 bis 1995 und umfasste nur 15 Episoden, aber ihre Popularität breitete sich weltweit aus. Die Abenteuer von Mr. Bean wurden später in zwei erfolgreichen Filmen adaptiert: „Bean – Der ultimative Katastrophenfilm“ (1997) und „Mr. Bean macht Ferien“ (2007).

Weitere Erfolge und Projekte

Neben Mr. Bean hatte Atkinson Erfolg mit der Sitcom „Blackadder“ (1983-1989), in der er die Hauptrolle spielte und die in verschiedenen historischen Epochen spielt. Die Serie, ebenfalls mit Richard Curtis als Drehbuchautor, wurde von Kritikern gelobt und gewann mehrere Auszeichnungen.

In den 2000er Jahren spielte Atkinson in der „Johnny English“-Filmreihe, einer Parodie auf die James Bond-Filme, in der er einen tollpatschigen Geheimagenten darstellt. Diese Filme waren kommerziell erfolgreich und trugen weiter zu Atkinsons internationalem Ruhm bei.

Privatleben

Abseits der Bühne und des Bildschirms ist Atkinson bekannt für seine Leidenschaft für Autos. Er hat im Laufe der Jahre eine beeindruckende Sammlung aufgebaut und schreibt regelmäßig Autotests für britische Magazine. Atkinson ist zweimal geschieden und hat zwei Kinder aus seiner ersten Ehe.

Schreibe einen Kommentar