Ana Ivanović Vermögen – Wie reich ist der ehemalige Tennisspieler?

Ana Ivanovic vermoegen
EigenschaftInformation
Vermögen30 Millionen Euro
EinkommenVaries (abhängig von Turniergewinnen, Sponsorenverträgen etc.)
Alter35 Jahre
NationalitätSerbisch
BerufEhemalige professionelle Tennisspielerin
Allgemeine InformationenAna Ivanovic ist eine der bekanntesten Tennisspielerinnen der Welt. Sie hat mehrere Grand Slam-Titel gewonnen und hat sich auch außerhalb des Platzes einen Namen gemacht, insbesondere durch ihre Geschäftstätigkeit und wohltätige Arbeit.

Ana Ivanović Vermögen: Ein tiefgehender Einblick in ihre finanzielle Welt

Das Interesse an Berühmtheiten und ihrem Vermögen ist bei Fans und Bewunderern immer groß. Eine solche Berühmtheit ist die ehemalige serbische Tennisspielerin Ana Ivanović. Doch wie viel beträgt eigentlich das „Ana Ivanović Vermögen“? In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick auf ihre finanziellen Erfolge, ihre Einkommensquellen und wie sich ihr Vermögen im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Ana Ivanovićs finanzielle Anfänge

Ana Ivanović startete ihre professionelle Tenniskarriere im Jahr 2003. Innerhalb kürzester Zeit machte sie sich einen Namen auf der internationalen Bühne. Ihre ersten großen Turniersiege und Endspieleinzüge ließen ihre Einnahmen schnell in die Höhe schnellen. Bereits 2005 belief sich ihr jährliches Preisgeld auf über €500.000.

Höhepunkte ihrer Karriere und Auswirkungen auf ihr Vermögen

2008 war ohne Zweifel das goldene Jahr für Ivanović. Sie gewann in diesem Jahr die French Open und erreichte den ersten Platz in der Weltrangliste. Die Einnahmen aus diesem Jahr allein beliefen sich auf über €2 Millionen.

Das nächste Highlight war 2014, als sie erneut mehrere Titel gewann und wieder zu den Top-Spielern der Welt gehörte. Ihr jährliches Preisgeld in diesem Jahr war rund €1,7 Millionen.

Werbeverträge und Sponsoring

Während ihre Preisgelder beeindruckend waren, ist es kein Geheimnis, dass viele Top-Sportler den Großteil ihres Vermögens durch Sponsoring und Werbeverträge verdienen. Ana Ivanović machte da keine Ausnahme. Mit namhaften Marken wie Adidas, Rolex und Shiseido an ihrer Seite, schätzten Experten ihre jährlichen Einkünfte aus Werbeverträgen auf bis zu €6 Millionen.

Herausfinden:  Timo Boll Vermögen

Investitionen und Geschäftsunternehmungen

Ana Ivanovic vermoegen1

Wie viele Profisportler, die auf dem Höhepunkt ihrer Karriere sind, hat auch Ivanović in verschiedene Geschäftsunternehmungen und Immobilien investiert. Sie besitzt mehrere Luxusimmobilien in Europa, insbesondere in Belgrad und Mallorca. Es wird geschätzt, dass der Gesamtwert ihrer Immobilieninvestitionen rund €10 Millionen beträgt.

Das aktuelle Vermögen von Ana Ivanović

Unter Berücksichtigung aller oben genannten Faktoren sowie weiterer Einnahmequellen, wie zum Beispiel aus ihrem Modeln für verschiedene Modemarken und ihre Teilnahme an Fernsehshows, wird das aktuelle „Ana Ivanović Vermögen“ auf beeindruckende €30 Millionen geschätzt (Stand: 2024).

Immobilien: Ein solider Grundstein für jedes Vermögen

  • Haus in Belgrad: 2009 erwarb Ana ein luxuriöses Anwesen in der Hauptstadt Serbiens, Belgrad, für geschätzte €1,5 Millionen. Heute wird dieses Anwesen aufgrund von Renovierungen und dem Anstieg der Immobilienpreise auf rund €2 Millionen geschätzt.
  • Villa in Mallorca: 2016 kaufte sie eine atemberaubende Villa in Mallorca für €4,5 Millionen. Dank der wachsenden Beliebtheit Mallorcas als Urlaubsziel ist der Wert dieser Immobilie mittlerweile auf über €5,5 Millionen gestiegen.

Geschäftliche Unternehmungen: Diversifizierung ihres Portfolios

  • Tennisakademie: Inspiriert von ihrem eigenen Weg zum Erfolg, gründete Ana 2018 eine Tennisakademie. Mit einer Anfangsinvestition von €1 Million hat diese Akademie bereits viele aufstrebende Talente hervorgebracht und wird heute auf €1,7 Millionen geschätzt.
  • Beteiligung an einem Wellness-Start-up: 2020 beteiligte sich Ana mit einer Investition von €500.000 an einem aufstrebenden Wellness-Start-up, das sich auf biologische Produkte und Dienstleistungen konzentriert. Das Unternehmen hat seitdem einen bemerkenswerten Umsatzwachstum verzeichnet, und Anas Beteiligung wird nun auf €750.000 geschätzt.

Modemarken und Merchandising: Eine Verlängerung ihres Images

  • Ana Ivanović Bekleidungslinie: 2019 startete sie in Zusammenarbeit mit einem großen europäischen Modehaus ihre eigene Bekleidungslinie. Die Anfangsinvestition von €2 Millionen hat sich mehr als rentiert, da die Marke heute einen geschätzten Wert von €3,5 Millionen hat.
Herausfinden:  Carlos Alcaraz Vermögen

Ana Ivanović: Biografie

Ana Ivanovic

Ana Ivanović, geboren am 6. November 1987 in Belgrad, Serbien, ist ohne Zweifel eine der prägendsten Figuren im internationalen Damen-Tennis. Ihre beeindruckende Karriere und ihr familiärer Hintergrund haben sie zu einer Inspiration für viele aufstrebende Tennisspieler weltweit gemacht. Werfen wir einen Blick auf ihre Anfänge, ihren Weg zum Tennis-Ruhm und ihre Familie.

Frühe Jahre und Beginn ihrer Tenniskarriere

Ana wurde in einer normalen serbischen Familie in Belgrad geboren. Als sie noch ein Kind war, sah sie Monica Seles, eine jugoslawische Tennisspielerin, im Fernsehen spielen, was sie inspirierte, selbst den Schläger in die Hand zu nehmen. Mit fünf Jahren begann Ana, regelmäßig Tennis zu spielen.

Ihre Familie erkannte früh ihr Talent und Potential. Trotz der politischen Unruhen und des wirtschaftlichen Niedergangs, die Serbien in den 1990ern erlebte, unterstützte ihre Familie sie voll und ganz. Sie reisten durch das Land, um Ana an verschiedenen Juniorenturnieren teilnehmen zu lassen.

Aufstieg zur Tennis-Spitze

Nachdem sie mehrere Juniorentitel gewonnen hatte, wurde Ana schnell zu einer prominenten Figur im serbischen Tennis. Sie schlug Wellen auf der internationalen Bühne, als sie 2005 das Finale der French Open erreichte. Dies war nur der Beginn einer beeindruckenden Karriere, die sie 2008 mit dem Gewinn der French Open und der Erreichung der Nummer 1 in der Weltrangliste krönte.

Persönliches Leben und Familie

Während ihrer Tenniskarriere lernte Ana den deutschen Fußballer Bastian Schweinsteiger kennen. Die beiden verliebten sich und gaben 2016 in Venedig ihr Ja-Wort. Das Paar hat seitdem zwei Kinder, einen Sohn und eine Tochter.

Ivanović hat immer betont, wie wichtig ihr ihre Familie ist. Ihr Vater Miroslav, ein Geschäftsmann, und ihre Mutter Dragana, eine Anwältin, haben sie stets in ihrer Karriere unterstützt. Ihr Bruder Miloš, der oft in der Box ihrer Spiele zu sehen war, war ebenfalls eine ständige Präsenz und Unterstützung in ihrem Leben.

Herausfinden:  Ashleigh Barty Vermögen

Nach dem Tennis

Nachdem sie 2016 vom professionellen Tennis zurücktrat, widmete sich Ana verstärkt ihrer Familie. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren Kindern hauptsächlich in Deutschland, verbringt aber auch viel Zeit in ihrer Heimat Serbien.

Zusätzlich zu ihrer Rolle als Mutter und Ehefrau hat sie sich verschiedenen Geschäftsprojekten und Wohltätigkeitsaktivitäten gewidmet. Ihre Stiftung, die Ana Ivanović Foundation, setzt sich für benachteiligte Kinder und ihre Bildung ein.

Ana Ivanović: Erfolge und Meilensteine

  • Grand Slam-Siege:
    • French Open 2008: Einzelsiegerin
  • Weitere WTA-Titelsiege:
    • 15 WTA-Titel in ihrer Karriere, darunter prominente Turniere wie:
      • Indian Wells (2008)
      • Tokyo (2008)
      • Linz (2008, 2010)
      • Birmingham (2014)
      • Auckland (2014)
      • Monterrey (2014)
  • Erste Position in der WTA-Weltrangliste:
    • Erreichte 2008 die Nummer 1 in der WTA-Weltrangliste.
  • Grand Slam-Finalistin und Halbfinalistin:
    • Finalistin der Australian Open (2008).
    • Halbfinalistin bei Wimbledon (2007) und bei den US Open (2012).
  • WTA Tour Championships:
    • Erreichte das Halbfinale in Doha (2007).
  • Vertretung Serbiens:
    • Teilnahme an den Olympischen Spielen 2012 in London für Serbien.
    • Mitglied des serbischen Fed Cup-Teams.
  • Auszeichnungen und Ehrungen:
    • Von der WTA als „Newcomer of the Year“ (2005) ausgezeichnet.
    • WTA „Most Improved Player“ (2007).
    • Von der ITF als „Women’s Singles World Champion“ (2008) gekürt.
  • Rücktritt:
    • Offizielle Beendigung ihrer professionellen Tenniskarriere im Jahr 2016.